Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

| August 18, 2017

Scroll to top

Top

RESSOURCEN

Hier findest du die nützlichsten und besten Links & Ausrüstungsempfehlungen für deine Backpacking Reise!

Gerade bei deiner ersten längeren Reise ist man froh über jeden Tipp und jedes nützliche Tool. Ich kenne das von mir selbst. Vor meiner ersten Weltreise musste ich alles mühsam im Internet zusammensuchen und fragte jeden aus, der auch nur ein Monat in der Welt unterwegs war.

Deswegen gibt’s hier alle Ressourcen, Tools und wichtige Ausrüstungsgegenstände, die ich selbst verwende und die dir deine Reise ebenfalls erleichtern werden.

Außerdem gibt’s hier deine perfekte Backpacking Packliste für alles was du auf Reisen brauchst.

 

1. Meine Backpack und Daypack Lieblinge

Backpack 1
Montis Moana 50

Mein ewiger Reisebegleiter. Er hat problemlos meine Weltreise und Indien überstanden, tragt sich sehr gut wegen Brust- und Hüftgürtel und hat genügend Taschen, um deine Utensilien zu verstauen.

 

 

 

 

Backpack 2
Deuter Aircontact Pro 75+10

Mit mehr als 75 Litern ein größeres Modell, aber die Männer lieben ihn! Hammer Tragesystem, super Material, viele Extras. Also ja, ja, ja!

Andere gute Modelle habe ich hier für dich aufgeschrieben.

 

 

 

Daypack
Daypack Lowe Alpine 20

Ein absoluter Traum! Angenehmer Tragekomfort, perfekte Größe, Innenfächer und extra Brustgurt. Also alles, was ein Backpacker braucht!

Worauf du beim Backpack-Kauf achten sollst, erfährst du hier!

 

.

.

2. Wichtige Reiseutensilien

Kleidertasche_kl
Eagle Creek Kleidertasche

Perfekt für mehr Ordnung! Du kannst einfach und schnell deine Kleidung einsortieren. So weißt du immer wo sich was befindet und vermeidest absolutes Chaos im Backpack – was sehr leicht passieren kann, ich spreche aus Erfahrung!

Wenn du verschiedene Größen haben möchtest, dann bietet die Marke Susino ein dreiteiliges Set an. Früher hatte ich meine heiß geliebten Kompressionsbeutel dabei, mit denen du deine Kleidung auf ein Minimum zusammenschrumpfst. Doch jetzt reise ich mit so wenig Gepäck, dass ich sie gar nicht mehr brauche.

 

Reisehandtuch_kl
Reisehandtücher

Zum ersten Mal hatte ich sie in Indien dabei und ich war sofort hin und weg: Sie trocknen schneller als Handtücher und brauchen viel weniger Platz. Gerade in tropischen und subtropischen Gebieten sind sie sinnvoll, weil die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist. Im Dschungel war meine gesamte Kleidung feucht, bloß meine Reisehandtücher waren angenehm trocken.

 

Zahlenschloss_kl
Zahlenschloss

Für Backpacker ein absolutes Must-Have!

Du brauchst es zum Verschließen deines Hostel-Safes, oft zum Verschließen deines Zimmers, sofern du ein Private nimmst. Du kannst damit sogar deinen Backpack sicher verschließen, wenn du in überfüllten Straßen oder Gebäuden unterwegs bist.

Es ist ein absolutes Must-Have, um deine Reiseausrüstung zu schützen.

Wenn dir ein Schloss mit Schlüssel lieber ist, dann ist dieses Modell gut für dich. Ich hatte es bei meiner Weltreise 2013 mit dabei.

 

Nike Free Run_kl
Nike Free Run 5.0

An manchen Tagen habe ich schon mal 20 Kilometer zurückgelegt. Wenn du Wanderungen, Hikingtouren oder Tagesausflüge planst, dann brauchst du gutes Schuhwerk! Wer hat schon mal Berge in Flipflops bezwungen?

Ich habe mich gegen Trekkingschuhe entschieden, denn ich wollte etwas Universelles haben, die ich auch im Alltag und beim Sport nutzen kann. Es wurden meine Nike Free Run (hier das Modell für Männer). Nicht ganz billig, aber jeden Euro wert! Absolut komfortabel!

Und bis heute super bequem, obwohl sie mich schon durch die halbe Welt getragen haben. Absolut top!

 

 

3. Meine Technik-Favoriten

iPhone_kl
iPhone ohne Simlock

Ich gebe zu, ich liebe mein iPhone. Mit Samsung oder anderen Dingen braucht man mir gar nicht kommen. Super Apps, synchronisiert sich mit meinem Laptop, einfache Bedienung. Perfekt!

Dein Smartphone muss simlock-frei sein, denn so kannst du günstig im Ausland telefonieren.

 

 

 

 

Mac Book_klMacBook Air 11”

Leicht, leistungsstark, tolle Tools und Programme. Ich war früher ein MacBook Gegner. Bis ich selbst das MacBook Air 11´´ hatte. Jetzt möchte ich nicht mehr tauschen!

Früher hatte ich das Acer Aspire V5 11,6” – auch absolut okay und um einiges günstiger!

 

Sony Nex5_kl
Sony Nex-5

Diese Kamera ist super leicht und einfach zu bedienen, macht aber Fotos wie eine Spiegelreflexkamera. Zwei Daumen nach oben!

 

 

Gopro_kl
GoPro Black Edition

Wenn du geile Reisevideos drehen magst, kommst du nicht daran vorbei! Fischaugenobjektiv, wahnsinnig gute HD-Qualität, dafür aber sehr leicht und stabil.

 

 

 

 

Kindle_kl
Amazon Kindle

Ja, hier sitzt eine Leseratte. Mit dem Kindle habe ich hunderte Bücher bei mir, dafür aber kaum Gewicht. Sensationell lange Akkulaufzeit.

 

 

 

 

Festplatte_kl
WD Elements 1 TB externe Festplatte

Wenn du viele Fotos machst, muss sie einfach mit. Sie ist klein, sehr robust und hat viel Speicherplatz.

 

 

 

 

 

 

4. Die beste Kreditkarte auf Reisen

Ich wurde von anderen Reisebloggern wirklich überzeugt! Mit der kostenlosen DKB-Kreditkarte kannst du weltweit gebührenlos Bargeld abheben. Heutzutage ehrlich nicht selbstverständlich. Sie war bei mir in Indien mit dabei und ich war sehr zufrieden. Nie gab’s Probleme. Außerdem meldest du dich online innerhalb von drei Minuten an. Kein schnöder Bankbesuch notwendig.

 

DKB Cash

 

 

5. Die beste Reiseversicherung

Wenn du mehrere Monate am Stück unterwegs sein möchtest, dann musst du dich absichern! Selbst wenn du dich gegen die gröbsten Viren impfen lässt, gegen Magenbeschwerden oder Angina bist du dennoch nicht immun.

Ich war auf ca. jeder Reise krank. In Indien lag ich mit Magengrippe flach, in Neuseeland quälte mich Angina, in Singapur ein Fieberanfall. In diesen Momenten war ich einfach nur glücklich, dass ich meine Langzeitauslandsversicherung bei der Hansemerkur abgeschlossen habe.

hansemerkur_versicherungsgruppe_logo

 

Hier zahlst du pro Reisetag einen Betrag zwischen 1,05 und 3,10 Euro – abhängig von Herkunft und Reiseroute (bei Nordamerika wird’s teurer).

Selbst wenn es auf den ersten Blick kein Schnäppchen ist, es zahlt sich aus! Tu dir diesen Gefallen und sorge vor, bevor du im Ausland auf hohen Arztkosten sitzt oder überhaupt keine Behandlung erhältst.

Hier kannst du dich innerhalb von 5 Minuten für deine Reise versichern!

 

 

6. Meine coolsten Smartphone Apps

Ich liebe Smartphone Apps. Die Meisten sind gratis und erleichtern deinen Reisealltag. Bitte danke, so mag ich das!

Kindle

So kannst du deine E-Books auch am Smartphone lesen.

 

Instagram

Mit dieser App kannst du deine schönsten Reisebilder teilen und auf sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter verbreiten.

 

Google Snapseed

Bevor du deine Fotos teilst, kannst du sie mit dieser App binnen Sekunden aufpimpen. Super praktisch!

 

Skype

Wenn du wie ET mal nach Hause telefonieren möchtest, dann am besten gratis mit dieser App. Wichtig ist nur schnelles WLAN.

 

Viber

Eine Alternative zu Skype. Oft sogar bessere Tonqualität.

 

Währung

Währungen im Kopf umrechnen nervt. Zumindest mich. Deswegen nutze ich immer diese App. Arbeitsersparnis für meinen Kopf.

 

Trail Wallet

In dieser App trage ich alle Kosten pro Tag ein und dokumentiere meine Ausgaben. Wirklich empfehlenswert, weil sie einfach und sehr übersichtlich ist!

 

Tripadvisor

Hier findest du in Sekundenschnelle Tipps zu Restaurants, Hostels und Sehenswürdigkeiten in deiner Nähe.

 

 

7. Inspirierende Reisebücher

Wenn du Inspiration und Motivation brauchst, bist du mit diesen Büchern am richtigen Weg. Sie sind mitreißend, hilfreich und zeigen dir, dass auch du deinen Reisetraum erfüllen kannst:

 

Shantaram_klShantaram

von Gregory David Roberts

Eine Geschichte über das unglaubliche Leben, Indien und die Liebe. Absolut bekannt und so gut, dass es sogar verfilmt werden soll. Bei mir liegt’s gerade am Nachttisch.

 .

 .

.

.
1000 places_kl1000 places to see before you die

von Patricia Schultz

Damit kannst du gleich deine To-Do-Liste auffüllen.

Was willst du unbedingt noch sehen, bevor du gebührend abtrittst? Bei mir stehen die Seychellen und Afrika ganz hoch im Kurs!

 

 

Eat Pray Love_klEat Pray Love

von Elizabeth Gilbert

Die Geschichte einer Frau, die nach sich selbst sucht. Und zwar in Italien, Indien und Indonesien. Das Buch wurde mit Julia Roberts verfilmt.

Ich habe die deutsche Übersetzung gelesen, angeblich kommt der Humor der Autorin in der englischen Originalfassung besser rüber.

 

Weltreisen_klWeltreisen – 365 Tage der Sonne hinterher

von Werner Falk

Tipps, Tricks und die Geschichte einer Weltreise von Falk Werner und Jennifer Fizia. Wenn du hier keine Lust auf eine Weltreise bekommst, dann nirgendwo.

Ich konnte mich komplett mit diesem Buch identifizieren, vor allem, weil sie teilweise ähnliche Sachen erlebt hatten wie ich.

.

.

GEO Spezial_klWeltreise – Vom Traum zum einmaligen Erlebnis

von GEO Spezial

Mal kein Buch, sondern eine Spezialausgabe von GEO. Thema Weltreise mit tollen Bildern und vielen Tipps.

 

 

 

 

.

.

8. Inspirierende (Reise-)Filme

Australia_klAustralia

Am besten für verregnete Sonntage, denn mit der Filmlänge von 165 Minuten überbrückst du jeden Nachmittag. Der Film ist bildgwaltig und zeigt viel Natur von Down Under.

Ich liebe Australien!

 

 

 

Eat Pray Love Film_klEat Pray Love

Die Verfilmung des gleichnamigen Buches von Elizabeth Gilbert. Ich mochte die Bilder, die Natur rundherum, selbst wenn die Story ein bisschen dahin plätschert.

Aber es macht Lust auf Italien, Indien und Indonesien.

 

 

 

Into the wild_klInto the wild

Ein unglaublicher Film von einem jungen Mann, der seine reiche Familie zurücklässt, um seinen eigenen Weg zu gehen.

Auf einer wahren Begebenheit mit vielen Weisheiten und Erkenntnissen.

Must-See!

 

 

The beach_klThe beach

Klar, in diesem Film geht’s nicht nur um Friede, Freude, Eierkuchen. Doch die Natur, das Meer, die Umgebung wecken einfach die Reiselust!

 

 

 

 

Up in the air_klUp in the air

Ja, Reisen kann nicht nur Glück bringen.

Up in the air ist der etwas andere Film für Reisende. Hier geht’s um Flugmeilen, Einsamkeit und die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

 

 

 

 

Walter Mitty_klDas erstaunliche Leben des Walter Mitty

Eine außergewöhnliche Geschichte eines gewöhnlichen Mannes, der einen riesigen Weg für ein kleines Foto auf sich nicht.

Leider ist die Erkenntnis am Ende des Films aufgrund der Übersetzung etwas verfälscht oder schwieriger zu verstehen, doch der Film ist einfach unglaublich.

Nach diesem Film wirst du wohl nach Island wollen.

 

 

9. Nützliche Tools für unterwegs

WordPress

Falls du einen Reiseblog betreiben möchtest, bist du mit WordPress auf der sicheren Seite! Du kannst sogar so weit gehen und mit deinem Blog Geld verdienen. Wie das geht, lernst du im Blog Camp Onlinekurs von Sebastian und Conni, den besten Reisebloggern Deutschlands. Die wissen wovon sie reden.

 

Blog Camp Onlinekurs

Conni und Sebastian, die zwei besten deutschen Reiseblogger bilden dich in einem 10-teiligen Kurs zu einem professionellen Blogger aus. Hier lernst du alles übers Schreiben, Blogdesign, Programmieren und Geld verdienen. Wirklich tolle Arbeit!

 

Themeforest

Hier kannst du ein cooles Design für deinen Reiseblog aussuchen. Du findest auch gratis Themes direkt bei WordPress.

 

Dropbox

Mit diesem Tool kannst du Dokumente online abspeichern. Sehr nützlich, wenn du Reisepass und andere wichtige Unterlagen einscannst und ablegen möchtest. Mit Dropbox kannst du weltweit von jedem Laptop darauf zugreifen. Wichtig ist nur ein Internetzugang.

 

Skype

Mit diesem Tool kannst du gratis mit Freunden und Familie aus aller Welt telefonieren. Ein guter Internetzugang ist dabei sehr wichtig.

 

 

10. Meine absoluten Reiseblog-Lieblinge

Planet Backpack

Mit diesem Reiseblog bietet Conni nicht nur exklusive Tipps zur Reiseplanung, sondern beschreibt auch das Leben eines digitalen Nomaden. Ortsunabhängig Arbeiten ist ihr Leben.

 

Off the path

Sebastian bietet hier Abenteuer pur! Tipps, Tricks, E-Books und coole Reisebilder gibt’s hier zu bewundern!

 

Pink Compass

Der absolute Reiseblog für Frauen! Carina unterstützt weibliche Weltenbummler mit Motivation, Tipps und eigenen Erfahrungen.

 

101places

Ich liebe Patricks beruhigenden und ehrlichen Schreibstil über Backpacking. Außerdem bietet er unzählige E-Books, die dir mit Sicherheit auf deinen Reisen helfen können.

 

Happytravels Puravida

Danielas zweisprachiger Blog bietet exklusive Einblicke in exotische Länder und ganz viele Insidertipps!

 .

 .

11. Wichtige Nomadia-Reisetipps

 

 

 

Es gibt also ordentlich viele Ressourcen für uns Solo-Backpacker, die unseren Reisealltag erleichtern!

Hast du noch Fragen? Oder noch andere Tools und Tipps?

Dann schreib‘ mir einfach, ich freue mich!

 

Werde Teil unserer Community!schliessen
oeffnen
UA-51364054-1